Beiträge

Nic.at gibt ein- und zweistellige Domains frei

Bisher mussten Domainnamen unter .at aus mindestens drei Zeichen bestehen. Diese Richtlinie wird nun geändert. Damit gelangen knapp 5.000 ein- und zweistellige Domains zur Vergabe. Die Einführung erfolgt phasenweise beginnend mit 29. August 2016. Technisch erreichbar werden die ein- und zweistelligen .at-Domains ab 6. Dezember 2016 sein. Weiterlesen

Prozess gegen Betreiber von Hc-strache.at


„Um das notwendige Aufsehen zu erregen, hat der Innsbrucker einen Online-Shop für Kopftücher auf der Seite eingerichtet. Zum Verkauf von Kopftüchern kam es allerdings nicht, denn Strache klagte den Innsbrucker auf Unterlassung. Mittels einstweiliger Verfügung wurde die Homepage offline gestellt.“ (orf.at)

in der Zwischenzeit hätte sich eigentlich herum sprechen sollen, dass man einen fremden Namen nicht ohne Einwilligung des Namensträgers als Domain registrieren lassen, geschweige denn diese Domain dann auch benutzen darf.