Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist der unwandelbare und dauerhafte Wille, jedem sein Recht zu gewähren (Institutionen 1,1,1).